Zum Inhalt springen

Nächste Veranstaltungen


23.08.-24.08.2022 Abschlussseminar

für DigiCare, DIG-IT!, E-BRAiN und NEISS

Veranstaltungsort: Arno-Esch-Hörsaal, Campus Ulmenstraße in Rostock

Veranstaltungen 2022

 

18.05. - 21.05.2022 International Symposium "Use of Humanoid Robot Technology for Therapy"

Thomas Platz: Humanoid robots in rehabilitation therapy — chance and challenge, öffentlicher Abendvortrag, 18.05.2022

Stephanie Bobe, Philipp Deutsch, Ann-Sophie Hensler, Ann Louise Pedersen, Thomas Platz: Therapeutic interaction & Robot therapy, 19.05.2022

Emily S. Cross: Widening the lens: Cognitive and brain science approaches for research on human-robot interactions, 19.05.2022

Shelly Levy-Tzedek: Lessions learned from upper-limb post-stroke rehabilitation with a social robot, 19.05.2022

Arvid Kappas: Social Robotics: Designing Machines that Interact with People, 19.05.2022

Alfons Hamm, Christoph Szeska: Motivation, 19.05.2022

Alexandru Nicolea Bundea, Peter Forbrig: User Model Technology, 20.05.2022

Maitreyee Tewari: Towards We-intentional HRI Interactions using Theory of Mind and Hierarchical Task Network, 20.05.2022

Katie Winkle: Building Feminist Social Robots: What, Why and How, 20.05.2022

Raul Hakli: Are humanoid robots capable of social interactions with humans and can they be held morally responsible? 20.05.2022

Serge Autexier: Intuitive and informative Human-Robot Communication, 20.05.2022

Sebastian Bader, Thomas Kirste: Human Behavior Recognition and Natural Language Generation for Neuro-Rehabilitation, 20.05.2022

Peter Zweifel: Health Preference Research — Development, Methods and Contributions to Health Care Decision Making, 21.05.2022

Ann-Kathrin Fischer, Christin Juhnke Gina-Sophie Labahn, Axel C. Mühlbacher: Patient preferences in neurorehabilitation: a consideration of clinical effects and technical features of robotic therapy, 21.05.2022

Yvonne Stefanie Jordan, Axel C. Mühlbacher, Andrew Sadler: Efficiency frontier of digital health interventions: A probabilistic model of cost-effectiveness analysis

Veranstaltungsort: Krupp-Wissenschaftskolleg Greifswald

Hier gelangen Sie zum Symposium.

 

Veranstaltung 2021

 

10.06.2021 im Rahmen der Familien-Universität:

Prof. Dr. Thomas Platz: "Roboter als Therapie-Assistenten - Können uns humanoide Roboter behandeln?" 

Weitere Informationen zur Familien-Universität finden Sie unter: https://www.uni-greifswald.de/universitaet/information/aktuelles/wissenlocktmich/familien-universitaet-greifswald/

Vormalige Vorträge:

 

18.05.2022: öffentlicher Abendvortrag im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg

Prof. Dr. Thomas Platz, Greifswald

Thema: Humanoide Roboter in der rehabilitativen Therapie – Chancen und Herausforderungen“

(Moderation: Prof. Karlhans Endlich, Greifswald)

Weitere Informationen und den digitalen Zugang zum Vortrag finden Sie hier.

01.11.2021

Prof.  Dr. Axel Cleeremans, Brüssel
Thema: Consciousness in humans and machines: An overview

Vortrag aus dem Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald im Rahmen der E-BRAiN Vortragsreihe

02.06.2021

Prof.  Dr. Thomas Platz, Greifswald
Thema: Science fiction live – Therapie mit einem humanoiden Roboter

Hinweis: Dieser Vortrag steht Ihnen in der Mediathek des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald als "Streaming"-Angebot zur Verfügung (bitte auf das Vortragsthema klicken und Sie werden weitergeleitet).

18.11.2020

Dr. Christian Maté, Wien
Thema: Medizin ohne Ärzte. Ersetzt künstliche Intelligenz die menschliche Heilkunst?

Vortrag aus dem Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald im Rahmen der E-BRAiN Vortragsreihe

01.07.2020

Ralph Müller-Eiselt
Director, Program Megatrends, Bertelsmann Stiftung
Thema: Wir und die intelligenten Maschinen: Wie Algorithmen unser Leben bestimmen und wir sie für uns nutzen können.

Hinweis: Dieser Vortrag steht Ihnen in der Mediathek des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald als "Streaming"-Angebot zur Verfügung (bitte auf das Vortragsthema klicken und Sie werden weitergeleitet).

24.10.2019

Prof. Dr. Thomas Platz
AG Neurorehabilitation der UMG und BDH Bundesverband Rehabilitation
Thema: Humanoide Roboter als Therapieassistenz in der Neurorehabilitation – Science oder Fiction? Zu Chancen, Risiken und Nebenwirkungen einer Zukunftstechnologie.

Vortrag aus dem Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald im Rahmen der E-BRAiN Vortragsreihe